Hier klicken, um sich ins Gästebuch einzutragen.


Lieber Herr Cramer!
Die Vorstellung war sehr toll. Ich würde dich bitten, es mal wieder vorzutragen, es war sososo schön. Könntest du das noch mal machen?
Laura-Sophie
Klasse 3



Lieber Herr Cramer,
Ich habe es toll gefunden, wie Sie vorgelesen haben. Ich finde es auch toll, dass Sie uns die Bilder dazu gezeigt haben. Mir hats Spaß gemacht.
Pia
Klasse 3



Lieber Herr Cramer,
Das Buch Das verwunschene Museum hat mir super gefallen, es war echt spannend. Dann vergisst man seine Sorgen. Ganz schnell also Herr Cramer, weiter so und viel Erfolg. Und komm bald wieder. Liebe Grüße von mir. Und schreib viele neue Bücher und bis zu nächsten Mal und bleib gesund.
Björn
Klasse 2a



Lieber Herr Cramer,
Ich habe mich gefreut, dass Du da warst. Das Buch Das verwunschene Museum war schön. Ich habe schon 40 Seiten gelesen. Es war richtig, richtig, richtig schön. Vielen Dank. Heute lese ich weiter. Viele Grüße, liebe Grüße von
Antonia
Klasse 2a



Die Lesung war wirklich sehr schön. Sie haben die Kinder wirklich in Ihren Bann gezogen und es kamen ausschließlich positive Rückmeldungen zu Ihnen und den Büchern! Auch in der Schulbücherei sind Ihre Bücher momentan stets ausgeliehen.
Kristina Pulst
Grundschule Middels



Lieber Herr Cramer,
Ihre Lesung war sehr interessant und hat uns gut gefallen. Vielen Dank für das tolle Geschenk! Wir fanden es außerdem gut, dass Sie auch aus Ihrem zweiten Kinderbuch kurz vorgelesen haben und wir viele Fragen stellen durften. Wir bedanken uns dafür herzlich!
Viele Grüße von der GS Groß Lessen
Corinna Buchwald



Die Lesung hat mir gut gefallen!
Carlotta
Klasse 4b, Riede



Mir hat die Vorlesung, bei uns in der Schule in Riede, zu unserer Projektwoche sehr gut gefallen. Besonders die Gläser waren super.
Deniza 4b



Ist ein echt schöner Trailer geworden :)
Respekt
Lg, Basti



Hallo Tomas Cramer
Habe heute morgen das erste Mal nach meinem Kuraufenthalt gegoogelt und freue mich einen Eintrag gefunden zu haben.
Ich bin 1968 geboren und war damals also erst 4 Jahre alt! Habe das Foto sofort erkannt, habe nämlich auch so eins!
Nur an Namen kann ich mich nicht mehr erinnern. Aber an andere Eindrücke wenn auch nicht viele.
Muss aber nochmal bei meinen Eltern recherchieren wann ich genau auf Norderney war. Freue mich auf eine Mail von Ihnen.
Bis dann
Inge H.



Lieber Herr Cramer
Das Buch 'Das verwunschene Museum' finde ich sehr spannend! Und ich bedanke mich sehr bei ihnen das sie uns so viel über die Römer erklärt haben. Jetzt weis ich viel mehr darüber.
Viele Grüße,
Leona



Ich fand die Vorlesung Super und schreib noch viele schöne Bücher.
Schöne Grüße von
Lars Wybrands, 4a



Mir hat es sehr gefallen wie sie uns das vorgelesen haben. Und ich hoffe das die anderen das auch so finden wie ich.
Viele Grüße von
Isabel W.



Ich fand, dass sie es sehr gut vorgelesen haben und dazu gut uns es erklärt haben. Die Bilder fand ich auch schön, und sie waren witzig. Danke für die Glasscheiben. Danke! Ich empfele es weiter. Super!!!
Liebe Grüße
Lea



Mir hat das Buch "Das verwunschene Museum" sehr gefallen. Als das Kind gesagt hat: "Das die Ratte die Katze gefressen hat", fand ich lustig. Sie haben das Buch gut erzählt. Die Bilder waren sehr schön.
Liebe grüße
Kai



Ich finde das Buch sehr schön und es klingt auch sehr spannend. Die Lesung klang auch sehr schön.
Liebe Grüße
Nadine L.



Lieber Herr Cramer!
Diese Buchvorstellung war toll. Ich möchte unbedingt dieses Buch. Es ist spannend.
Frauke



Ich fand es toll, dass sie uns so viel aus dem Buch vorgelesen haben. Auch toll fand ich das sie uns Autogramme gegeben haben. :) Ich habe eigentlich alles toll gefunden.
Liebe Grüße:
Svenja



Ihre Vorstellung war sehr cool, ich fand ihr Buch toll. Ich muss mir unbedingt dieses Buch kaufen. Ich fand ihre Vorstellung besser, als die von der einen Autorin. Es würde mich freuen wenn sie mal wieder kommen würden. Ich finde das süß das sie den Namen ihrer Tochter genommen haben, in dem Buch. Es ist ein schönes Buch, appopo ich fand es toll das sie ein paar Bilder gezeigt haben. :-) Ich wünsche ihnen noch viel Ervolg mit ihren Büchern.
Mit vielen Grüßen:
Deine Laura (ich bin die mit dem Löwen der die großen Augen hatte)



Lieber Herr Cramer
Die Lesung von ihnen fande ich echt toll. Und ich danke ihnen dafür das sie das so gut gemacht haben. Und die Geschichte fand ich auch echt toll, un dabei die Bilder dabei war eine echt gute Idee. Also nochmal vielen dank für den tollen Tag.
Die Klasse 4a
Von Janina H.



Ich fand die Autorenlesung spannend, außerdem finde ich es schön dass Sie an der Leinwand Bilder über das Buch gezeigt haben. Ich wollte mich nocheinmal bedanken, dass Sie Zeit für uns gefunden haben, und dass wir die Bücher auch bekommen dürfen.
Viele Grüße
Erza A. (P.S. Mein Name ist nicht aus Deutschland)



Es hat mir echt spaß gemacht dafür wollte ich mich bedanken.
das Mädchen mit der grünen Krawatte
N. Hoferberg, 4a



Ich habe mich sehr gefreut das sie da waren. Sie haben es spannend vorgetragen. Es würde mich freuen wenn sie mal wieder kommen würden mit einem neuen spannenden und lustigen Buch wie das Buch: "Das verwunschene Museum". Und es war auch gut das Sie die Bilder an der Leinwand gezeigt haben. Ich fand diese Autorenlesung besser als die von einer Autorin, die einmal ein Buch vorgestellt hatte.
Mit freundlichen Grüßen:
Fenna D.



Ich fand es toll, dass Sie uns so viel vorgelesen haben, ich meine 30 Seiten ganz schön viel. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß am schreiben
Liebe Grüße
Ida H.



Lieber Herr Cramer!
Mir hat es sehr gut gefallen. Bei ihnen machen wir mit und es wurde nie Langweilig.
Feentke, 4b



Mir gefiel die vorlesung ganz doll ich werde mir das Buch von meinem Freund ausleien und es lesen. Die Bilder waren schön und hilfreich zum vorstellen
Viele Grüße
Hannes V. :-)



Die Vorlesung hat mir sehr gut gefallen. Sie haben es sehr gut erklärt. Ich kann es weiter empfehlen. Es hat mir sehr gut gefallen.
Liebe Grüße
Tobias



Ich fand ihre Geschichte sehr, sehr spannend. Und danke das sie da waren. Danke schön fürs Autogramm. Die Bilder waren super. Wie sie es vorgelesen haben einfach Klasse. Die Sachen die sie rumgezeigt haben (das Geld und die Öllampe). Danke schön Herr Cramer
von:
Phoebe



Die Vorstellung hat mir gut gefallen. Ich fand die Stelle mit der Zeitmaschine sehr interessant und ich werde das Buch DAS VERWUNSCHENE MUSEUM lesen.
F. Ernst



Lieber Herr Cramer,
ich fande die Vorlesung super!!! Ich möchte mich herzlich bedanken! Und das Buch "Das verwunschene Museum" ist richtig spannend.
Liebe Grüße
Iris N.



Lieber Herr Cramer
Mir hat es sehr gefallen. Es war sehr sehr schön. War sehr begeistert. Ich war auch in einen Leon verliebt.
Schöne Grüße
VANESSA



Mir hat die Geschichte gefallen und sogar ganz spannend.
von:
Anastasia



Lieber Herr Cramer!!!
Ich fand ihre Vorlesung in der Grundschule Veenhusen sehr sehr Toll. Ich würde mir wünschen das sie mal den Ort Moormerland in ihren Geschichten vorkommen lassen.
Dein
Tammo



Hallo Herr Cramer
mir hat das Buch Verwunsche Museum gut gefallen. Ich hab das buch schon durch es war sehr spannend. Das Buch ist sehr spitze. Ich hoffe das du Teil Zwei schreibst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bitte !!!!
dein Hendrik
Hendrik



Lieber Herr Cramer,
vielen Dank, dass du uns das schöne Buch 'Das verwunschene Museum' so gut vorgelesen hast. Es war sehr, sehr spannend. Die Bilder, die du dazu gezeigt hast, haben richtig Leben ins Buch /die Lesung gebracht. Man konnte sich das sehr gut vorstellen. Danke für das "Römische Glas". Wir würden uns freuen, wenn du bald mal wieder kommen würdest und uns ein weiteres Buch vorstellst.
Liebe Grüße deine Klasse 4a :-)
Klasse 4a



Moin Herr Cramer,
danke für die Lesung vom 'verwunschenen Museum'. Wir fanden diese einfach nur toll, spannend und lustig. Über das "Römische Glas" haben wir uns sehr gefreut.
Liebe Grüße von der 4b aus Upgant-Schott
Maren Bille und die Klasse 4b



Dieses Buch TRAUERWELTEN war großartig und spannend! Leider war das Buch zu kurz, ich hätte immer weiterlesen können. Hoffentlich gibt es bald Teil 2!!!
Damian.W 12 Jahre alt :o) :)

damian.w



Hallo Tomas,
wir haben in der Grundschule dein Buch "Trauerwelten" gelesen und fanden es richtig gut. Es war sehr spannend, fantasievoll und einfallsreich. Man wurde mit in die Welt hineingezogen!
Viele Grüße Amelie (11) und Mette (11)

Amelie Koehler, Mette Fricke



Hi Tomas,
wir finden dein Buch TRAUERWELTEN lesenswert. Du hast viele gute Informationen zusammengefügt. Als du das Buch in der Schule vorgestellt hast, wollten wir es nicht mehr aus der Hand legen. Wir würden empfehlen: LESEN!
Jonas und Leon, 11 Jahre

Jonas Fritsche, Leon Cadonau



Hey, dieses Buch ist echt cool!!!
Lydia



Ich fand die Streiche im Buch "Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald" cool. Zum Beispiel das mit der Holztreppe oder mit den Walkie-Talkie im Busch.
Jannik



Hallo Tomas!
Mir hat dein Buch Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald sehr gut gefallen. Aber am bestehen haben mir deine Streiche gefallen.
Tim Cramer



Hallo Tomas.
Ich fand oder finde immer noch deine geschichten sehr toll. Mach weiter so.
Leo, Klasse 4b

abc@yahoo.de



Ich fand die Streiche im Abenteuerbuch gut!
jannik-maarten, Klasse 4b



Hallo, ich heiße Jan, ich fand dein Buch "Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald" toll. Die Streiche am besten. Am allertollsten fand ich das mit den Walkie-Talkies. Ich fand das Buch auch spannend.
Jan Below, Klasse 4b



Ich fand die Streiche cool, zum Beispiel das mit der Holztreppe. deine Abenteuergeschichte fand ich toll und deine Geschichte war echt spannend und ich fand es echt schade, dass du nach norderney geschickt wurdest, und dass deine Eltern dich nicht mehr erkannt haben. Deine Saskia
Saskia, Klasse 4b



Hi! Ich finde das Buch cool. Im Buch fand ich die Streiche cool, und dass meine Straße babei war und zwar die Emstekerstraße bei der Flucht.
Jan, Klasse 4b



Hallo Tomas! Ich fand deine Geschichte voll cool!!! Deine Streiche waren lustig. Ich habe dein Buch gleich am ersten Tag durchgelesen. Das Buch Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald war so spannend und ich konnte garnicht aufhören zu lesen. Selbst meine Mutter fand das Buch toll!!!
Max



Hallo Tomas, ich fand oder finde immer noch deine Geschichte sehr toll. Mach weiter so.
Noah, Klasse 4b



Hallo Tomas! Deine Geschichte ist sehr spannend. Besonders witzig sind deine Streiche, die du erlebt hast.
Alina, Klasse 4b



Hallo Tomas, dein Buch "ABENTEUER" fand ich toll zu lesen, manchmal lache ich wegen deiner Streiche. Ich habe dein Buch schon ganz durchgelesen. Ich kann es nicht fassen, dass du auf eine Insel geschickt wurdest! Hoffentlich lese ich noch mehr Bücher von dir!
Sophie Liske, Klasse 4b



Hallo Tomas Cramer, das Buch Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald ist super cool, besonders wenn man in Emstekerfeld lebt, denn das macht das Buch noch spannender. Ich kann es euch nur empfehlen.
Lea Alt, Klasse 4b



Hallo Tomas! Deine Geschichte war toll, ich fand's toll dass mit den Streichen, und dass du in unsere Schule gekommen bist.
Gülistan, Klasse 4b



Hallo Tomas, dein Buch "Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald" ist sehr spannend. Die Streiche, die du gemacht hast, sind sehr lustig. Aber es ist ein bisschen traurig, dass du in deiner Kindheit auf die Insel Norderney geschickt wurdest. (Herz)
Urte Bileviciute :) :) :) :) Klasse 4b



Hallo Tomas, ich finde es cool, dass es mal einen Autor gibt, der ausgerechnet über "Emstekerfeld" berichtet und ich fand den Streich mit dem Walkie-Talkie klasse.
Lennard, Klasse 4b



HALLO TOMAS!!!!!! Deine Geschichte Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald hat mir richtig gut gefallen, besonders die Streiche haben mir gefallen: wie du die Oma mit dem"Walkie-Talkie" erschreckt hast und wie du den Jungen auf der Brücke ausgetrickst hast....... . Deine Abenteuer haben mir auch richtig gut gefallen, als du mit deinen Freunden im Freien übernachtet hast und so weiter.... . Deine ganze Geschichte war wie echt. Sie war einfach toll!!! Dein Nico
Nico Botte, Klasse 4b



Hallo Tomas, ich finde es toll, dass du ein Buch Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald über E-feld geschrieben hast. Zuhause habe ich auch ein Bonanza-Rad! Papa hat es von der Arbeit mitgebracht. Sogar meine Oma hat dein Buch gelesen :) und vielleicht kennst du sogar meinen Nachnamen! Deine Hannah
Hannah Wiemann



Hallo Herr Cramer!
Ich fand es sehr großartig. Als ich angefangen habe zu lesen, musste ich es gleich ganz durchlesen. Es war sehr spannend und Sie erzählten lustige Erlebnisse. Ich finde es einfach fantasievoll, interessant, einzigartig.
Ihre Julia,10 Jahre

Julia Urban



Ich finde das Buch echt super, denn ich habe gleich zu Hause angefangen, es zu lesen. Das Buch hat mich so begeistert, dass ich es innerhalb von drei Tagen geschafft habe. Ich fand es schade, dass das Buch so dünn war, denn ich hätte gerne noch mehr davon gelesen.
Demian, 11 Jahre

Demian Matheus



Lieber Tomas,
ich finde dein Buch Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald wirklich großartig, denn es ist sehr mitfühlend und gut erzählt. Am Witzigsten fand ich das Kapitel mit den Streichen oder mit den Schneebällen im Sommer.
Liebe Grüße Maje (11)

maje brockmann



Hallo, ich finde deine Bücher sehr einfallsreich! Bisher habe ich nur das Buch Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald gelesen und ich habe es gerne gelesen. Ich wünsche dir noch viel Erfolg beim Bücherschreiben.
Lieben Gruß, Lisa

lisa hirndorf



Lieber Tomas!
Danke für dein neuestes Werk "Abenteuer zwischen Insel und Schlangenwald". Da ich ja auch eine 1967erin bin, bin ich sofort wieder Kind geworden beim Lesen und musste innerlich lachen, wenn Synje mich fragte: "Mama, war das wirklich so?" Du hattest mich übrigens schon bei den Pril-Blumen...
Liebe Grüße
Katrin



Hallo Herr Cramer,
ich war wahrscheinlich in Ihrer Gruppe damals im Seehospiz. Möglicherweise bin ich der Kleine mit dem Pagenschnitt ganz hinten. Bin mir aber nicht ganz sicher. Ich war dort von September bis Dezember 1972. War das auch Ihr Aufenthaltszeitraum dort?
Viele Grüße
Wolfgang W.



Über die Lesung habe ich mich sehr gefreut! Ich bin zwar erst später hinzugekommen, weil ich zum Arzt musste, aber das Buch hat mir sehr gut gefallen. Danke, dass Sie uns daraus so interessant und betont vorgelesen haben.
Mit Lieben Grüßen Ihre Sophie

Sophie Schuster



Hi Tomas,
Deine Lesung von "Trauerwelten" war sehr spannend und aufregend. Du hast sehr gut die Situation beschrieben, wie sich Theo fühlt und wie sie in den Traum fällt. Wir freuen uns auf deine nächsten Bücher.
Jonas und Leon, 11Jahre

Jonas Fritsche, Leon Cadonau



Guten Morgen Tomas,
ich fand die Lesung großartig und es hat Spaß gemacht,dich kennen zu lernen. Dein Buch ,,Trauerwelten'', was ich von dir Geschenkt bekommen habe, habe ich vor ein paar Tagen durchgelesen! Das Buch ist speziell , großartig fantasievoll ... Dieses Buch kann man nur empehlen! Ich bin neulich 11 Jahre alt geworden. Danke nochmal.
Liebe Grüße deine Xenia

Xenia Messerschmidt



Hallo Herr Cramer,
ich finde Ihre Bücher großartig. Die sind nicht so langweilig wie andere Bücher, sondern sehr spannend!!! Schreiben Sie weiterhin so coole Bücher! Ich drücke Ihnen die Daumen, wenn Sie an Ihrem nächsten Buch arbeiten.
Liebe Grüße Laura Westhoff. Ich bin 11.

Laura Westhoff



Lieber Tomas,
Ich finde Ihr Buch sehr lesenswert und fantasievoll. Es war interessant, es von Ihnen selbst vorgelesen zu bekommen. Es hat mir Spaß gemacht, Sie mal kennen lernen zu dürfen. Das Buch würde ich weiterempfehlen.
Mit lieben Grüßen, Lea, 11 Jahre

Lea Kahl



Hallo Herr Cramer,
ich fand Ihr Buch TrauerWelten interessant und lesenswert. Es ist spannend, als Theo sich in der anderen Welt befindet bei den Leuten, die schwarze Augen haben. Vor allem wird es spannend, als sie plötzlich den Menschen mit den blauen Augen findet. Es ist aber auch traurig, weil Theo ihre Mutter verloren hat. Das Buch ist einfach nur EINZIGARTIG und FANTASIEVOLL.
Viele Grüße, Nehle Uhlenbruch (10)

Nehle Uhlenbruch



Hallo Tomas.
Ich finde, du hattest zum Buch ´´Trauerwelten`` echt einfallsreiche Ideen. Ich frage mich manchmal woher du das alles nimmst. Ich habe dein Buch vor einer Woche angefangen und kann da bloß sagen: ,,Man sollte nicht abends mit dem Lesen anfangen, denn es könnte sein, dass man es erst morgens beim Klingeln des Weckers aus der Hand legt!" Außerdem finde ich dass du deinen speziellen Humor sehr gut eingebaut hast. Das passt wirklich einzigartig in dieses Buch. Ich finde dieses Buch hat einen Preis verdient. Ich kann einfach nur sagen:,,WOW!!!"
Deine Rübe.(Ruben) (11 Jahre alt).
PS. Deine Lesung in der Klasse war sehr interessant!!!!!!!!!

Ruben Krams



Hallo Tomas,
wir fanden dein Buch, als du es in unserer Klasse vorgelesen hast, richtig spannend. Man konnte gut zuhören. Schade, dass wir das Buch nicht zu Ende lesen konnten. Es hat uns gut gefallen, denn man wusste nie, was auf einen zukommt.
Viele Grüße Amelie (11) und Mette(11)

Amelie Koehler, Mette Fricke



Lieber Herr Cramer,
Das Buch Trauerwelten ist sehr interessant und fantasievoll ausgeschmückt. Man konnte sich alles gut vorstellen und prächtig ausmalen. Passendere Worte kann man wohl nicht finden. Schreiben Sie weiter!
Anastasia Schöne, 11 Jahre



Lieber Herr Cramer,
das Buch ist einfach fantastisch! "Trauerwelten" hat mich wirklich gefesselt und mich nicht mehr losgelassen. Als ich das Buch gelesen habe, konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Fantasie hat sich vor meinen Augen abgespielt, ich dachte, als wäre ich mitten in der Geschicht drin. Ich hoffe dass das Buch auch bald verfilmt wird! Denn ich würde gerne die Welten wo Theo war auch mal sehen,
liebe Grüße, Maria D. (11 Jahre)

Maria Dohmeyer



Hallo Herr Cramer,
mir hat Ihr Buch "Trauerwelten" großartig gefallen. Es ist spannend, fantasievoll, interessant, speziell, lesenswert, großartig und einfallsreich! Ihr Buch würde ich immer wieder lesen. Die Lesung in unserem Klassenraum war Super. Schreiben Sie weiterhin so großartige Bücher.
Mit freundlichen Grüßen Patricia ich bin 11 jahre alt. ;) -Balge

Patricia Berg



Hallo Herr Cramer!
Wir fanden die Lesung vom Buch TRAUERWELTEN in unserer Klasse sehr interessant. Es war richtig spannend. Speziell, einfach großartig! So etwas Spannendes haben wir noch nie gelesen. Die Zauberwesen waren sehr fantasievoll. Es war interessant, als das Mädchen in eine andere Welt trat. Die Gesichter der Wesen konnte man sich gruselig vorstellen. Dieses Buch ist einfach klasse! Wir empfehlen es weiter!
Ihre Nicole, 11 Jahre
Ihre Julia, 10 Jahre

Nicole Bittner und Julia Urban



Lieber Herr Cramer,
wir fanden Ihre Lesung bei uns in der Klasse einzigartig, weil wir Fragen stellen durften und Sie immer die richtigen Antworten auf die Fragen hatten.
Leenert, Huy, Jaap

Leenert Riekenberg, Huy Dang, Jaap Cordes



Lieber Tomas,
Das Buch ist genial. Das Buch TrauerWelten ist echt einzigartig, ich lese es jetzt zum zweiten mal. Ich denke immer, wenn ich es lese, dass ich mittendrin bin. Dieses Buch sollte unbedingt verfilmt werden, denn es ist wirklich fantasievoll. Es hat verdient ins Kino zu kommen. Ganz großes Lob an dich!!!
Marius Marz, 11 jahre



Hallo Tomas,
Ich finde das Buch ,,Trauerwelten" supertoll. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen und ich lese es zum zweiten Mal, bin halb fertig :-) Ich würde es verfilmen. Das wäre cool!
Dein Dennis (11 Jahre alt)

Dennis Werner



Lieber Herr Cramer,
Ich finde dieses Buch "TrauerWelten" echt bemerkenswert und würde es echt jedem meiner Freunde weiterempfehlen. Auch wenn das Buch von außen regelrecht langweig aussieht, ist es texttechnisch wirklich interessant. Auch meine Mutter wollte es lesen. Ich lese zwar nicht so gerne, aber als ich es angefangen habe zu lesen, war ich total gefesselt von dem Buch. Man sagt zwar, es gibt keine Wunder, aber dieses Buch ist eines. Ich finde es ist eine Mischeng aus "Harry Potter" und "Tintentod". Ich hoffe, dass dieses Buch genauso groß herauskommt wie die beiden andren Bücher. Auch ihre Lesung bei uns (Klasse 5c, JBG Hoya) war einzigartig. Ich wünsche ihen noch viel Erfolg auf Ihrem weiterem "Schreibweg".
Sebastian G. , 11 Jahre

Sebastian Graßl



Lieber Tomas,
das ist unser Fazit zu deinem Buch: Echt gut! Langversion: Als wir bei deinem Besuch das Buch kennengelernt haben, waren wir beeindruckt. Phantasie ist zwar nicht so unser Ding, aber war uns egal. Wir haben dir gerne zugehört und waren total in das Buch vertieft. So tief, dass wir am restlichen Tag an nichts anderes gedacht haben, als an dein Werk.
Gruß Michael und Benni (beide 11)
PS:Wir wissen nicht, ob du Andreas Schülter kennst, aber du schreibst auf seinem Niveau. (fast 1.Liga)!

Benjamin Görler und Michael Wizke



,,Trauerwelten"
Ich fand es einfallsreich, als Theo in dem Teppich lag und dachte, dass ihr Papa mit einem stinkendem Waschlappen durchs Gesicht wischt, obwohl ein hässlicher schwarzer Hund ihr mit der Zunge ihr durchs Gesicht wischte.
Lasse, 11 Jahre

Lasse Müller



Supertolles Buch! Ich verschlang fast das Buch und nun lese ich es zum zweiten Mal. Nicht nur ein Jugendbuch, sondern für Jung und Alt. Jeder wird in den Bann der Geschichte gezogen. Dem Autor ist es gelungen, zu beschreiben wie Theo in einer boshaften, gefühlskalten Welt und dann in einer paradiesischen Scheinwelt wertvolle Erfahrung sammelt. Wie die Freundschaft zwischen Zev und Theo sich vertieft und Theo inneren Frieden findet. Man ist dem Geschehen ganz nah, beinahe so, als sei man dabei. Ich finde, dass die Geschichte spannend, zugleich liebevoll und geheimnisvoll geschrieben ist. Sie fesselt einen. Dann die amüsanten Zitate dazwischen :-) Nicht zuletzt hat sie mich zum Nachdenken gebracht... und selber auf offene Fragen eine Antwort gefunden. Denn er sagt, wie es geht und worauf es ankommt. Ich kann nur jedem empfelen: LESEN!!!
Effi



Hallo Tomas
Hab gestern dein Buch Trauerwelten fertig gelesen und war begeistert, auch wenn ich nicht mehr sehr jugendlich bin ;-) Es hat mich gepackt. Abends durfte ich es nicht im Bett lesen, damit ich mich nicht beeilen musste genügend Schlaf bis zum Morgen zu bekommen. Nun bin ich fast ein wenig traurig, dass es schon fertig gelesen ist. Du hättest Fortsetzungspotential mit den Solares. Wann darf ich dein nächstes Buch lesen? Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Eduard



Hallo Tomas
Ganz erstaunlich wie Du die Grundfragen des Glaubens für Jugendliche so einfach und locker rüberbringst.
Hat mir sehr imponiert im Buch "TrauerWelten", wie Medo die Fragen von Thea beantwortet hat. Megaklasse.
Grüße und gesegnetes Restwochenende
Elli



mein grosser bruder stapft in die fussstapfen von john boy walton-ich habs gewusst.
Alles dauert seine Zeit... Mehr davon. Wir sind ebenfalls stolz!!!!!...ELISABETH CRAMER WALTON-aus WALTON´S MOUNTAINS-HUDE (mit´n ANDY)
irene cramer mit ANDY aus dem schönen Hude



Hallo Tomas,
erstmal schönen Gruß aus E´Feld. Es ist schön, das Du dich auch noch an uns entsinnst :) Ich hoffe einmal etwas Zeit zu finden, Dein Buch zu lesen.
Gruß
Andreas von Garrel



Lieber Tomas,
eine herzliche und freudige Überraschung hast Du uns bereitet mit Deiner Ankündigung Deines nun schon zweiten druckfrischen Buches. Wir sind begeistert von Deiner mutigen Öffentlichkeitsarbeit auch in literarischem Bereich. Religiös engagiert war ein solcher Ausflug eigentlich naheliegend, um historische urchristliche Glaubensinhalte durch heutige Möglichkeiten zu vermitteln. Dürfen wir weitere Veröffentlichungen erwarten? Wie schrieb doch der Apostel Paulus in Phil. 1,18.19: "Was macht das schon. Wird doch auf jede Weise [...] Christus verkündigt, und darüber freue ich mich" Auch wir werden uns ebenso freuen!
Deine Dich liebenden Eltern



Mein großer Bruder,
was hast du da gemacht? Wenn ich dein Gästebuch lese, bekomm ich Gänsehaut obwohl ich dein Buch noch nicht mal gelesen habe. Vielleicht liegt es daran, dass ich noch nie gerne lesen mochte, aber vielleicht kann die liebste Frau der Welt (meine Simone) mir abends vor dem Schlafengehen immer ein paar Seiten daraus vorlesen, das wäre doch was, oder? Oder beim nächsten Frühstück, wenn wir uns mal wieder treffen (bei mir, wir tel.), liest du mir etwas vor, abgemacht....? Tomas, ich bin total stolz auf dich, das ist der Hammer wieviel Lob du bekommen hast. Bitte schreibe weiter, deine "Fans" wollen es, und keiner kann es so gut wie du. Hör auf deinen kleinen Bruder... Ich wusste gar nicht dass so viele Menschen dein Buch gelesen haben. Ich finde es toll, dass ich so einen Bruder habe (nicht nur wegen des Buches... versteht sich).
Cramer, Jürgen



Hi!
Ich gehe in die 7F1 aufs JBG in Hoya.
Ich fand das Buch "Trauerwelten" super!
Laura Bening



Hallo Tomas!
Nachdem du mich ja heute auf diese Seite aufmerksam gemacht hast, möchte ich doch mein Lob auch noch kund geben, auch wenn ich es ja persönlich schon gemacht habe. Mit 'TrauerWelten' ist wirklich ein sehr tolles Buch entstanden, welches fesselt, Spannung bis zur letzten Minute bietet und doch voll ist von Wahrheit. Kein anderes Buch bisher hat mich so festgehalten wie dieses. Da ich immer im Zug gelesen habe, wollte ich gar nicht, dass die Zugfahrten zu Ende gehen. Die Szenen sind mit Liebe, Fantasie, im Detail ausgeführt und voll mit Leben geschrieben. Es macht einfach Spaß darin zu lesen, da man denkt, selbst in den Welten zu sein. Dir ist damit ein fantastisches Buch gelungen. Vielleicht gibt es ja irgendwann ein neues, ebensolch spannendes Buch . . . ich lass mich überraschen.
Matthias Zappe



Hi,
ich gehe auf das Johann-Beckmann Gymnasium in die 7F1, in die Klasse geht auch der Sohn des Autors.

Unbekannt



Hi,
ich gehe aufs CAG, ich find's voll cool. Bitte schreibt mir zurück.
Anna-Lena

eMail: bunny-n@web.de



Hallo,
ich bin Schüler auf dem CAG und war in deiner Vorlesung von TrauerWelten. Hat mir wirklich gefallen - Der Umgang mit uns. Du bist sehr sympatisch herübergekommen. Zwar habe ich das Buch noch nicht lesen können, allerdings bin ich begeistert von dein Umgang mit Wörtern, wie du auf Details in Umgebungen beschreibst aber doch den Leser volle Fantasie-Freiheiten lässt. Weiter so!
Schöne Grüße aus den sonnigen Cloppenburg (jetzt wird gegrillt *g*),
Michael



Hallo! Ich habe vor ein paar Wochen Trauerwelten gelesen und das Buch ist einfach toll! Wirklich ein ganz ganz ganz großes Lob dafür! Es ist unterhaltsam und spannend, hat dieses gewisse Etwas und ist trotzdem lehrreich... Da ist wirklich ein schönes Buch entstanden, und dann noch in einem Monat - ich bin beeindruckt ;-)
Und dann auch noch einen großen Knutscher für Hannah, meine Süße, durch die ich ja erst zu dem Buch gekommen bin! =)
Aber zu dem Filmtrailer: Emma Watson geht klar, aber Zev bitte gespielt von Aaron Johnson ;-)
Das war auch schon alles was ich sagen wollte.
Liebe Grüße
Nika



Ja, dein Buch "Trauerwelten" ist schon eine unglaubliche Wucht - ich hätte vor einem Jahr echt nie gedacht, dass du sowas fertig bringst ;) Aber jetzt bin ich unheimlich stolz auf dich - auch wenn das nicht immer so hervorkommt... weißt ja: deine Sachen und meine Sachen ^^ Aber das musst du mir glauben: Ich bin voll stolz auf dich!!!
Hami ;)

Hannah-M. Cramer, Schweringen



Ich habe gerade "Trauerwelten" zuende gelesen. Ich liebe "happy ends" :)) Es ist faszinierend wieviel Fantasie Du hast und wie Du richtig spannend, mit genauen Details, die leicht bildlich vorstellbar sind, schreiben kannst - wow, vor allem liefen mir bereits schon auf der zweiten Seite die Tränen nur noch so die Wangen hinunter, dass nur noch ein Griff zur nächsten Taschentuchbox helfen konnte. Toll, das Buch ist richtig spannend und vor allem sehr interessant wie immer wieder Dinge über Gott, Jesus sowie allgemeine Erklärungen mit einfließen.
Anita

Anita Clements, Salzburg



Lieber Tomas,
Hast Du eigentlich schon die Filmrechte verkauft? Ich habe schon einen Entwurf für den Trailer: "Das Warten hat ein Ende. Erleben Sie eine großartige Verfilmung von Peter Jackson ("Herr der Ringe") nach einer Geschichte von Tomas Cramer ("Flucht"). Tauchen Sie ein in die Finsterkeit der Chronos und die künstliche Welt der Solares. Begleiten Sie Thea (Emma Watson) auf ihren Abenteuern mit Zev (Leonardo DiCaprio) und Medo (Johnny Depp). Nach keiner wahren Begebenheit, aber mit vielen Wahrheiten." Tomas, ich bin wirklich zutiefst beeindruckt. Ich gehöre ja eigentlich nicht direkt zur Zielgruppe. Fantasy-Geschichten sind auch überhaupt nicht meine Sache. Anders als der Trailer-Entwurf oben vermuten lassen könnte, kann ich weder mit Harry Potter noch mit Herr der Ringe etwas anfangen (ohne dass ich Dein Buch mit denen auf eine Ebene stellen will). Aber: Das hier ist wirklich eine tolle Leistung. Ich wusste ja, dass Du schon immer Geschichten aufgeschrieben hast, vor allem für deine Kinder. Aber wie und wann machst Du das nur? Ich bin beeindruckt. Natürlich hätte ich mir noch mehr Lokalkolorit gewünscht, mehr Emstekerfeld und so. Das ist schon lustig, in einem Buch plötzlich von der Straße "Zur Kirschblüte" zu lesen. "Wiedererkannt" habe ich auch den Namen "Monty". Vermutlich sind da noch mehr Zitate/Anspielungen auf Personen oder Orte, die ich nicht erkannt habe, oder? Aber damit werden sich spätere Generationen von Literaturwissenschaftlern auseinandersetzen können. Ja, noch einmal: Ich bin beeindruckt.
Thomas

Dr. Thomas Klodt, Wennigsen



Hallo Tomas,
Ich freue mich über Deinen Erfolg als Buchautor und gratuliere Dir ganz herzlich zu Deinem Erfolg. Leider habe ich das Buch bis jetzt noch nicht gelesen werde es mir aber in Kürze kaufen. Überrascht war ich, als ich im Internet auf Deinen Seiten ein wenig gestöbert habe und plötzlich meinen Namen sowie die der anderen Klassenkameraden lesen durfte. Vielen Dank dafür. Hast Recht, wir waren schon eine tolle Klasse. Vielleicht sollte man mal ein Klassentreffen der Grundschule organisieren. Und zur Krönung sehen wir uns dann alle den selbstgedrehten Cowboyfilm an. Hast Du den noch? Hat schon Spaß gemacht, oder? Ich wünsche Dir einen Platz auf den Besteller-Listen der Buchhändler.
Bis dann, Wolfgang

Wolfgang Pundt, Cappeln



Astrein...wusste nicht, dass du sowas machst... Ich werde das Buch demnächst lesen. Bei einem Glühwein, den du ausgibst, sage ich dir dann mehr..OK ??
Ralf..dein Nachbar

Ralf Meyer, Schweringen



Hi PAPS! Also wirklich, Hut ab vor deinem Buch. Es ist wirklich UNGLAUBLICH, dass das MEIN Papa ist. Also, GANZ dickes Lob dafür,
Dein Sohn David

David Cramer, Schweringen



Vielen Dank für dieses wunderbare Buch "TrauerWelten". Es hat mir einen wahren Lichtstrahl in meinen doch manchmal dunklen Alltag gesandt. Es war einfach schön, wie mich die Geschichte gleich auf der ersten Seite eingefangen hat. Und ganz nebenbei habe ich Erklärungen auf Fragen erhalten, die mich schon sehr lange bewegen. In der Erzählung hast du so wunderbare Bilder gezeichnet, die aber immer noch sehr viel Raum lassen für meine eigene Fantasie. Dadurch ist mir beim Lesen nie langweilig gewesen, so dass ich gleich einen persönlichen Leserekord aufgestellt habe. Ehrlich gesagt frage ich mich jetzt schon, wie die Geschichte von Thea und Zev weitergeht? Werden sie sich und ihrer Suche Treu bleiben oder sind die Verlockungen der Welten stärker? Liebe Grüße eines weiteren Suchers.
Ingo

Ingo Tauchert, Bendingbostel


Lieber Tomas! Dein Buch TRAUERWELTEN ist einfach SUPER!!! Ich habe es erwartungsvoll angefangen zu lesen und bin von Seite zu Seite immer mehr in Erstaunen versetzt worden. Es ist wirklich unglaublich, in welch spannende und phantasiereiche Rahmenhandlung Du die wichtigen und präzise beantworteten Fragen des Glaubens eingewoben hast, ohne damit aufdringlich zu wirken. Die Existenz Gottes, die Bedeutung Jesu, auch für Juden, das Vertrauen auf Gottes Beistand und schließlich die Begründung, warum wir nur durch persönliche Erfahrung des Leids zu wertvollen Menschen heranreifen können. Das ist Dir alles hervorragend gelungen. Deine lebendige Beschreibung der Landschaften, der Menschen, der Hauptpersonen und auch die genaue Schilderung von Kriegen, Archäologie, Empfindungen von Vater und Tochter, das unaufdringliche Einfließen lassen Deiner Bibelkenntnisse und auch Deiner Hebräischkenntnisse faszinieren. - Ich glaube, Du solltest auf diesem Gebiet unbedingt weitermachen und sofort mit Deinem nächsten lehrreichen Roman beginnen, falls Du das nicht schon hast. Wahrscheinlich wirst Du sogar von Deinem Verlag dazu gedrängt. Das geht allen guten Schriftstellern so! Nochmals ganz herzlichen Dank für diese angenehme Überraschung. Kannst Du bitten den Verlag veranlassen, dass er mir 20 Exemplare dieses Buches sendet? Das wäre wirklich wunderbar! Ich kann mir vorstellen, dass die Erstauflage dieses Buches bald vergriffen ist, wenn sich die überaus positive Leserbeurteilung herumgesprochen hat! Mache weiter so, Tomas!
Walter

Walter Hink, Wernau


Liebster Paps, Ich finde das Buch Trauerwelten von dir echt eine Wucht. Ich finde am besten, dass die Hauptperson ein Mädchen ist. Und ich finde, dass du noch eine Fortsetzung schreiben solltest. Vielleicht kriegst du ja noch Lust dazu. Freuen würde es mich schon.
Deine Lydia



[ Fenster schließen ]